Bonechina, Frankfurt am Main

Bonechina, Frankfurt am Main
Bonechina, Frankfurt am Main
Bonechina, Frankfurt am Main
Bonechina, Frankfurt am Main
Teilnahme im Jahr: 
2017
Kategorie: 
Innovativste Bar
Kein Tresen, kein Bartender, stattdessen ein Elefant aus Porzellan, der Tonic Water für die Eigenmixes der Gäste spendet. Ein völlig neuartiges Bar-Erlebnis in Sachsenhausen.

Nachts in Frankfurt Alt-Sachsenhausen, in einem barocken Fachwerkhaus aus dem Jahr 1747: Ein Elefant aus Porzellan, gefaltet wie eine Origamifigur, steht in der Mitte des Raumes – hoch erhoben auf einem Podest. Eine Fontäne aus Tonic Water fließt aus seinem Mund in die Gläser einer heiteren Gesellschaft, die sich um den Elefanten versammelt hat. Es duftet nach verschiedenen Aromen; mal nach Yuzu, mal nach Bergamotte. 

Wir befinden uns im „Bonechina“, einem neuen, funkelnden Ort für Trinkkultur in der Großen Rittergasse. Die Macher der Lindenberg Gruppe (u.a. verantwortlich für das Seven Swans & The Tiny Cup, Libertine) sehen das „Bonechina“ weniger als Bar, vielmehr als Bar-Inszenierung. Es gibt weder Bartresen, noch Bartender. Der Elefant als zentrales Element bringt, wie der Brunnen auf dem Dorfplatz, die unterschiedlichsten Geschichten zusammen; 20 Personen finden hier Platz. Es gibt zwei Gastgeber und Drinks, die sich der Gast entweder selbst zubereiten kann, oder von ihnen zubereiten lässt. Zunächst wählt er zwischen limitierten, von Hand vorgemischten Drinkklassikern. Dann kann er seinen Drink mit hausgemachten, aromatisierten Eiswürfeln verfeinern – von Vetiver, einem tropischen Süßgras, bis Sandelholz gibt es vielfältige Variationen. Tonic Water holt sich der Gast aus dem Mund des Elefanten. Es geht vor allem um eins: Gespräche und Frohsinn, Wohnzimmeratmosphäre.

Natürlich darf bei einem solch ausgefallenen Konzept auch die Einrichtung nicht 0815 sein. So hat das verantwortliche Studio Aberja eigens eine Frankfurter Fliese entwickelt, die den Raum in eine Art Elefantenhaut kleidet und die Verbindung zwischen der Schwere des Elefanten und der Zerbrechlichkeit von Porzellan schafft. 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
 
Image CAPTCHA