Im Fokus: Deutscher Sekt neu entdeckt

Deutscher Sekt neu entdeckt

Die besten deutschen Sekte aus traditioneller Flaschengärung finden ... Das war das erklärte Ziel beim ersten MEININGERS Deutscher Sektpreis 2015. Wir präsentieren drei Mal die Top 3: Top Rieslingsekte, Top Rosésekte und drei Spitzenprodukte mit Sortenvielfalt.

Deutschen Sekt neu entdecken ‒ das war Ziel des ersten MEININGERS Deutscher Sektpreis, aus dem wir ausgewählte Ergebnisse präsentieren. Mehr als 200 Winzer, Sektkellereien und Genossenschaften haben fast 450 Sekte aus traditioneller Flaschengärung eingereicht. Die in sechs Kategorien eingeteilten Sekte wurden an zwei Tagen in Folge von einer Fachjury blind verkostet und bewertet. Oenologen, Winzer, Weinfachhändler, Sommeliers und Fachjournalisten waren dem Ergebnis zufolge von der Qualität der angestellten Proben begeistert: Insgesamt 262 Sekte erreichten 87 und mehr Punkte. Neben bekannten Erzeugern haben es auch einige Neuentdeckungen auf die vorderen Plätze geschafft. In den sechs Kategorien Riesling-Sekte, reinsortige Burgunder-Sekte, Burgunder-Cuvées, Rosé-Sekte, Sortenvielfalt und Sekte extra trocken, trocken, halbtrocken und mild wurden jeweils die ersten drei Plätze gekürt. Dazu wurden in einer zweiten Finalrunde die besten sechs Sekte der jeweiligen Kategorie erneut von der Master-Jury verkostet und die Gewinner der Plätze 1 bis 3 ermittelt.

Zur Punktebewertung:

85-88 Meininger-Punkte = sehr gute Qualität

89-91 Meininger-Punkte = herausragend

92-94 Meininger-Punkte = internationale Spitze

95-100 Meininger-Punkte = Weltklasse


93 Punkte
2013 Riesling Sekt b.A. brut, 12,5 % vol.

Weiße Blüten, Kernobst, feines Brioche, zarte Röstnoten, ungemein einladend; wunderbar
saftig und cremig am Gaumen, aber doch mit toller Säure, kraftvoll und fest

 

Bezugsquelle:
Weingut Reichsrat von Buhl GmbH
www.reichsrat-von-buhl.de
Preis: 14,90 €


93 Punkte
2012 Riesling Zero Dosage, 12,5 % vol.

Viel Brioche, dazu Steinobst, auch Orangenzeste, rote Beeren, nussig, reifer Typ; auch am Gaumen üppig, aber
auch mit Säurefrische 

 

Bezugsquelle:
Weingut Kirsten
www.weingut-kirsten.de
Preis: 18,00 €


93 Punkte
2007 Siebeldingen Königsgarten Patina Riesling Sekt b. A. extra brut, 13 % vol.

Rote Beerenfrucht, gelbes Kernobst, deutlicher Holzeinsatz, Brotkruste, gereift; stoffig-süßlich gerundet, Holz im Finish spürbar
 

Bezugsquelle:
Wilhelmshof Wein- und Sektgut
www.wilhelmshof.de
Preis: 54,00 €


92 Punkte
2013 Spätburgunder Rosé extra brut, 13 % vol.

Intensiv kräuterwürzig, auch nussig-erdig, Sauerteigbrot, roter Pfeffer, frische Kirsch- und Himbeerfrucht, sehr stoffig-hefig,
Kräuterwürze und Zitrus am Gaumen, säurefrisch

Bezugsquelle:
Weingut Bergdolt
Klostergut St. Lamprecht
www.weingut-bergdolt.de
Preis: 13,50 €


91 Punkte
2012 Suavium – Kuss der Liebenden Pinot Noir Rose Extra brut, 12,5 % vol.

Spürbarer Holzeinsatz, Toffee/Nougat/Vanille, dazu hefig-cremige Würze, Aprikosen-Apfel-Tarte, Zimt; üppig, zart-röstig, Kompromisslos trocken und doch saftig-animierend 

Bezugsquelle:
Sektmanufaktur Flik
www.flik.de
Preis: 23,50 €

 


91 Punkte
2013 Strauch Sektmanufaktur Rosé brut, 12 % vol.

Herb-würzig, etwas Zitruszeste, Pampelmuse, ganz feines helles Brioche, Mandel, Nougat; sehr straff, herb und griffig, zart-röstiges Finale 
 

Bezugsquelle:
Strauch Sektmanufaktur
www.strauchsektmanufaktur.de
Preis: 16,90 €


93 Punkte
2012 Schönleber Creation Riesling und Spätburgunder brut, 13,5 % vol.

Erdig-würzig, auch beeriger Touch, Orangenschale, Tabakblätter; feine Perlage, offene Frucht, etwas Brioche, saftig-cremig

Bezugsquelle: 
Wein- und Sektgut F. B. Schönleber
www.fb-schoenleber.de
Preis: 15,60 €


93 Punkte
2013 Silvaner brut, 12 % vol.

Verhaltener, erdig-würziger Silvanerduft, Earl Grey, Zitrus; schlank und stahlig, leicht herber Touch, aber auch Schmelz, gute Länge

Bezugsquelle:
Weingut Brennfleck
www.weingut-brennfleck.de
Preis: 13,00 €


93 Punkte
2012 Muskateller Sekt b.A. brut Herxheimer Honigsack, 12,5 % vol.

sehr floral: Rose, Kirschblüte, auch Litschi, Zitrusfrucht; knackig-saftig, feine Süße, dezent muskatig 

Bezugsquelle:
Holz-Weisbrodt
www.holz-weisbrodt.de
Preis: 9,90 €

Neuen Kommentar schreiben