Im Fokus: Die Siegerdinks der Carlos I Competición 2017

Peggy Knuth (Salut! Bar, Berlin) und Stefanie Brach (Christiansen’s, Hamburg)

„Last Time in Cadiz“  und „El Pionero“ machen das Rennen

Spätsommer im Sherry-Dreieck, Tapas am Strand und ein, zwei Brandys im Glas – Mitte Oktober könnte es Schlimmeres geben, als beim Finale der Carlos I Colegio & Competición 2017 im südspanischen El Puerto de Santa María an den Start zu gehen. 21 Bartender aus ganz Deutschland hatten diesmal das Vergnügen, unter der Sonne Andalusiens den nächsten Primero der bekannten Brandy-Marke auszumixen. Doch bevor es an die Shaker ging, gab es erstmal eine Extraportion spanisches Flair zum Eingrooven, mit Tapas, Brandy, Sonne, Strand und Meer sowie einem Abstecher in die imposanten Lagerhäuser von Osborne, wo die Teilnehmer den Geheimnissen des Carlos I auf den Grund gingen. Nach dieser angenehmen Einstimmung wurde es jedoch ernst, denn es galt, die Jury, bestehend aus Barlegende Charles Schumann, dem Hamburger Urgestein Uwe Christiansen, dem Spirituosen-Experten Jürgen Deibel sowie Rocio Osborne mit dem eigens kreierten Drink zu begeistern. Die Suche nach dem neuen Primero war dieses Mal gleich doppelt erfolgreich und in dieser Form wohl ebenfalls eine Premiere: Den Sieg sicherten sich nämlich mit Peggy Knuth (Salut! Bar, Berlin) und Stefanie Brach (Christiansen’s, Hamburg) punktgleich zwei Frauen, die ihre männlichen Kollegen Damian Werg (Hahni, Münster) und Dan Hartmann (Sullivan, Frankfurt) auf die Plätze verwiesen. Beide Siegerinnen nehmen neben dem Titel der Primera 2017 auch eine hochwertige Glaskaraffe aus dem Hause Schott Zwiesel mit Titelgravur, einen gravierten Cocktailshaker sowie eine Flasche Carlos I Imperial als Preis mit nach Hause.

 

Diese Drinks haben den beiden Primeras den Sieg gebracht:

„El Pionero“ von Stefanie Brach

4 cl Carlos I

1,5 cl Bergpapaya-Sirup

0,5 cl Banane du Bresil

3 drops Riesling Quince Bitters

1 Prise Muskat

Zubereitung:

Alle Zutaten auf Eis shaken und in einen Tumbler auf Eis abseihen.

Garnitur:

Ein Hauch frisch geriebener Muskat



„Last Time in Cadiz“ von Peggy Knuth

5 cl Carlos I

2,5 cl Osborne Sherry Medium

1,5 cl Merlet Cassis

Spray von Laphroaig Quarter Quask

Zubereitung:

Carlos I, Sherry und Cassis auf Eis kalt rühren. Das Glas mit Laphroaig Quarter Quask benetzen. Gerührte Zutaten ins Glas abseihen.

Garnitur:

Goldstaub on top

carlos-brandy.de/competicion/

Neuen Kommentar schreiben