Im Fokus: Fizzz Lounge: Die Barcrew

Die Barcrew der fizzz Lounge 2019

Das aktuelle Leitthema der Gastronomie heißt „Nachhaltigkeit“ und gerade im Mise-en-Place blüht die Philosophie des „Zero Waste“ auf. Neue Techniken und intelligenter Wareneinsatz bilden ein Gegengewicht zur Wegwerfmentalität und heben ausgefallene Drinks nachhaltig auf ein neues Level. In der fizzz Lounge auf der ProWein (Halle 7.0, Stand C47) präsentieren Ihnen vier renommierte Mixologen ihre innovativen Techniken zum nachhaltigen Wareneinsatz an der Bar. Wir stellen Ihnen die vier Barstars näher vor.


Konstantin Hennrich

Der Headbartender der fizzz Lounge 2019 lässt in seiner Berliner „Stairs Bar“ zwar die traditionelle Speakeasy-Kultur aufleben, ist in seinem Wirken aber beeindruckend fortschrittlich. Konstantins Eigenkreationen leben sowohl von seinem Einfallsreichtum, als auch von dem besonders nachhaltigen Umgang mit Zutaten. Die Säure liefern hausgemachte Zitronen- und Limettenwässer, die Verschnittreste werden zu Likör. Statt Eiweiß für die Drinks nimmt man Aquafaba, das dickflüssige Kochwasser aus der Kichererbsendose, die Kichererbsen selbst werden zu köstlichem Hummus. Konstantin Hennrich vereint Mixkunst und Nachhaltigkeit zu einer zukunftsweisenden Kombination!

Konstantin wird seine Drinks und sein Nachhaltigkeitskonzept an allen drei Messetagen in der fizzz Lounge präsentieren.


Dominik Mohr

Er ist einer der kreativsten Bar-Köpfe des Landes und seit 2013 einer der Väter des Erfolges hinter der vielfach ausgezeichneten Kölner „Spirits Bar“, die zweifelsohne zu den absoluten Top-Adressen in Deutschland zählt. Doch Dominik Mohr ist auch jemand, der sein Wissen und seine Passion mit anderen teilt. Als Mitbegründer des „Bar Symposiums Cologne“ hat er eine Plattform für die kreative und moderne Barkultur geschaffen und ist damit einer der Vorreiter der progressiven Bar-Kultur.

Dominik wird am Sonntag, den 17.3. Gastbartender in der fizzz Lounge sein und Einblicke in seine nachhaltigen Arbeitstechniken geben.


André Pintz

Kein Dresscode, kein Zwang, nur Genuss. Diesem Motto folgt André Pintz in seiner Leipziger „Imperii“-Bar konsequent. 2015 wagte der kreative Kopf, dessen Bar-Karriere bereits früh einen kometenhaften Aufstieg mit Stationen u.a. in Paris erfuhr, den Sprung und eröffnete seinen ersten eigenen Laden. Und darin geht er keine Kompromisse ein, lässt seiner Kreativität freien Lauf und bündelt seinen Spirit in ausgewählten Eigenkreationen, von klassisch bis modern.

André wird am Montag, den 18.3. Gastbartender in der fizzz Lounge sein und Einblicke in seine nachhaltigen Arbeitstechniken geben.


Eric Bergmann

Bar-Visionär, Entertainer, Tausendsassa, alter Hase – es gibt viele Attribute, die auf Eric Bergmann passen, aber vor allen Dingen ist er eines: ein Top-Bartender und perfekter Gastgeber. Mit seiner 2017 eröffneten Bar „Jigger & Spoon“ im Tresorraum einer ehemaligen Bank ist ihm in Stuttgart der ganz große Wurf gelungen. Eingehüllt von dickem Stahlbeton und zwei Etagen unter der Erde verfolgt Eric Bermann eine klare Mission: „Wir wollen jeden Geschmack bedienen und zugleich ehrliche Klassiker wie Daiquiri, Tommy´s Margarita oder Gimlet wiederaufleben lassen“. An der fizzz Lounge zeigt er, wie sich dieser Anspruch mit nachhaltigem Arbeiten vereinen lässt.

Eric wird am Dienstag, den 19.3. Gastbartender in der fizzz Lounge sein und Einblicke in seine nachhaltigen Arbeitstechniken geben.