Kommentar: Erzähl’ mir nix!

Thürer´s Attacke

Erzähl’ mir nix!

Kennen sie noch den alten Zonk-Sound aus der Show „Geh auf’s Ganze? Der schießt mir des Öfteren durch den Kopf, wenn ich den Ausführungen von Barkeepern lausche. Warum? Wenn es um Spirituosenwissen geht, umgeben sich Bartender gegenüber Gästen nämlich gerne mit einer Aura der Allwissenheit. Oftmals sind die Halbgötter mit Tattoo und Bart aber weitaus weniger beschlagen, als sie sich eingestehen wollen. Was sie aber nicht davon abhält, weiterhin weltmännisch ihre Halbwahrheiten und ihr Hörensagen-Wissen herumzuposaunen.  Bei Sätzen wie „Dieser Tequila? Ein toller Tropfen, ein Reposado, lagert mindestens drei Jahre!“ klingeln mir vor lauter Zonkgeheul regelrecht die Ohren!

Dabei ist es keine Schande, etwas nicht zu wissen. Niemand kann erwarten, dass der Mann hinter der Bar jede Geschichte einer jeden Spirituose bis ins kleinste Detail herunterbeten kann. Aber die Basics sollten schon sitzen. Werden diese jedoch durch dreistes Geschwätz ersetzt, bleiben eigentlich nur zwei Erklärungsmöglichkeiten: Entweder der Barmann nimmt sein Handwerk nicht ernst, oder er will mich veräppeln. In beiden Fällen kann er seinen Drink jedoch getrost behalten.

Sie sind anderer Meinung? Dann schreiben Sie mir!

thuerer@fizzz.de

Neuen Kommentar schreiben