Zukunftsmanagement: Kundenmanagement nach Corona

Tillman Bardt

„Völlig neues Kommunikationsverhalten“

Dr. Tillman Bardt, Soda Group (Bochum) über Kundenmanagement nach Corona

„Auf die gesamte Branche werden erhebliche Veränderungen zukommen. Die meisten sind aber nicht völlig neu und aus der Luft gegriffen, sondern beruhen auf Trends, die bereits absehbar waren und jetzt massiv an Fahrt aufnehmen: Flexibleres Produkt- und Prozessmanagement, höhere Investitionen in Technologie und Design, eine zeitgemäße Kultur in der Organisationsentwicklung und im Personalwesen. Diese Dinge werden alle kommen und sind existenziell.

Was aber aus unserer Sicht auch erfolgen muss, ist ein völlig neues Kommunikations- und Marketingverhalten in der Branche. Statt „die Werbung“ einfach „den Großen“ zu überlassen, muss zukünftig jeder einzelne Betrieb in der Lage sein, professionelles Kundenmanagement zu betreiben.

Nur so kann jeder Gastronom dauerhaft die notwendige Nähe zu seinen Gästen herstellen, die zukünftig vermutlich immer wieder in Frage stellen (müssen), ob sie ihre gewohnten Ausflüge in die Gastronomie noch machen (dürfen). Gute Kommunikation wird zu einem Schlüsselfaktor werden.“

Weiterlesen:

Axel Ohm und Patrick Rüther über Konzepte nach Corona
Nicole Franken über Interior nach Corona
Daniel Anthes über Konsumverhalten nach Corona
Hanni Rützler über Foodkonsum nach Corona