Ahoi by Steffen Henssler, Hamburg

Erstellungsdatum: 
Mittwoch, 29. März 2017 - 14:00
Konzeptart: 
Restaurant
Ahoi by Steffen Henssler, Hamburg
Ahoi by Steffen Henssler, Hamburg
Brüdersache: Steffen und Peter Henssler

Guter Fang

Text: Gudrun Drews

Um Laufkundschaft braucht sich das „Ahoi by Steffen Henssler“ ganz sicher keine Sorgen zu machen. Das dritte und brandneue Lokal der Hensslers (bisher: „Henssler Henssler“ und „ONO“) liegt mitten in der Hamburger City, wo sich Touristen, Business-People und Hamburger auf Shoppingtour begegnen. Passend dazu werden draußen, wie bei einem Imbiss, Pommes, Sushi oder Fish & Chips verkauft. Schnell und superfrisch. Drinnen erwarten die Gäste reichliche 145 Plätze auf zwei Ebenen, und obwohl das „Ahoi“ vom Konzept her ein Schnellrestaurant ist, wird hier der volle Service am Platz geboten. Der sehr lange und hohe Raum wurde geschickt in verschiedene Bereiche aufgeteilt, von der ruhigen Nische bis zum sehr kommunikativen, quirligen Teil in Küchennähe. Absoluter Hingucker ist der riesige Blauwal, der auf die große Wand gemalt wurde und so für ein maritimes Flair sorgt. „Wir wollten mit unserem neuen Laden kein Spezialitäten-Restaurant sein, also keine reine z.B. italienische oder asiatische Küche präsentieren, sondern große Bandbreite zeigen“, erklärt Geschäftsführer Peter Henssler, der Bruder des Starkochs. Ergebnis ist nun das „Ahoi“ mit einer Karte, die sich „Steffens TOP TEN“ nennt, und sowohl ein klassisches Wiener Schnitzel (16,90 €) als auch Backfisch mit Remoulade (14,90 €) und natürlich, weil es in einem Henssler-Lokal nicht anders sein kann, Sushi (ab 9,50 €) bietet. In der Startphase zeichnet sich wieder mal der Burger in Variationen (9,90-16,90 €) als der Publikumsliebling ab, was ihm einen Stammplatz auf der kleinen Karte sichern wird.

 

Kontakt

Spitalerstraße 12
20095
Hamburg
040 64660560

Neuen Kommentar schreiben