Restaurant Klinker, Hamburg

Erstellungsdatum: 
Freitag, 2. August 2019 - 13:03
Konzeptart: 
Restaurant

Casual Kitchen

Fotos: Volker Renner
Text: Emmelie Öden

Nur der Schriftzug ist geblieben: Restaurant Klinker. Aber drinnen erinnert nichts mehr an den etwas eingeschlafenen Vorgänger mit Kegelbahn im Keller. Nach mehreren Monaten Umbauzeit und einem komplett neuen Interior kann sich der Laden in Hamburg-Hoheluft nun mehr als sehen lassen. Keine Kegelbahn, dafür moderne Farben, Bauhaus-Lampen und eine Podest-Küche, von der aus man den gesamten Laden überblickt.

Außen hui, und innen? Auch, denn die Betreiber Claudia Steinbauer, Aaron Hasenpusch und Marianus von Hörsten setzen voll auf Regionalität und Bio- oder sogar Demeter-Qualität. Selbstverständlich kommen deshalb auch keine Convenience-Produkte in die Töpfe und Pfannen. Ihre Kochkünste haben Aaron und Marianus zuvor schon als Cook-Up-Team „Tabula Rasa“ unter Beweis gestellt, gelernt haben beide beim Star-Koch Tim Raue. Und jetzt können sie sich endlich im eigenen Laden ausleben. Das bedeutet bei ihnen auch, sich nicht auf eine Küche festzulegen: vietnamesische Speisen gesellen sich zu Hamburger Klassikern. Was sich aber durchzieht: Die Gerichte sind durchdacht, sehr hochwertig und dabei trotzdem casual und unkompliziert.

Kontakt

Schlankreye 73
20144
Hamburg
040 3570 1435