SOHO Chicken, Hamburg

Erstellungsdatum: 
Mittwoch, 23. März 2016 - 14:15
Konzeptart: 
Restaurant
SOHO Chicken, Hamburg
Urban designter Innenraum mit Platz für bis zu 95 Personen
Huhn sowie Sides werden in Emaille-Schalen serviert
Dirk Block setzt voll auf Huhn

Chicken only!

Text & Fotos: Gudrun Drews 

Das neue Restaurant „SOHO Chicken“ von Dirk Block liegt genau auf der Grenze der beliebten Hamburger Stadtteile Eppendorf und Eimsbüttel. Der sehr geräumige Eckladen, der bisher eine Bankfiliale beherbergte, wurde außen schwarz gestrichen, durch eine riesige Fensterfront transparent gemacht und unkompliziert-urban eingerichtet. In der Showküche werden ganze Hühnchen gegrillt, die geräumige Bar fällt mit hellen Fliesen auf, Retro-Elemente wie Schalen aus Emaille und Papiertüten fürs To-go-Geschäft runden den modernen Look ab. Wie die erste Hälfte des Namens schon vermuten lässt, darf man sich hier gerne wie in London oder New York fühlen. Die zweite Hälfte sagt bereits alles über das Food-Angebot. Hier wird ausschließlich der „SOHO Ranger“ serviert, ein komfortabel aufgewachsenes Hühnchen, rund doppelt so schwer wie ein durchschnittliches in Deutschland aufgezogenes. Auch doppelt so alt (ca. 50 Tage) dürfen diese Tiere werden. „Wir möchten das Hähnchen unbedingt aus der Billigfleisch- und Imbiss-Ecke holen, es wieder zu einem wirklichen Genuss ohne schlechtes Gewissen machen“, erklärt Block seine Idee. Um das zu ermöglichen, hat er Verträge mit ausgewählten Landwirten geschlossen, die persönlich auf der Website des Lokals vorgestellt werden. 

Die Karte ist übersichtlich, weil aufs Wesentliche reduziert. Der Gast hat die Wahl zwischen einem Quarter, Half oder Full Chicken, das dann zerteilt in einer Emaille-Schale plus halber Zitrone serviert wird. Als Beilagen (Sides) kommen z.B. Salate, Wok-Gemüse oder Fries infrage. Die Experimentierfreudigen finden außerdem Frikassee, Burger, Salat oder Suppen – ausschließlich vom Huhn, versteht sich. Trotz der moderaten Preise werden die Gäste am Tisch bedient, von durchweg jungen Servicekräften in karierten Hemden, die munter und sehr freundlich beraten. Dass dieses Konzept aufgeht, beweisen schon die ersten Monate seit der Eröffnung. „Wir sind sehr dankbar, dass wir schon jetzt am Anfang – eigentlich noch in der Experimentierphase – jeden Tisch mehrmals am Tag besetzen dürfen“, resümiert Block zufrieden.

Kontakt

Eppendorfer Weg 204
20251
Hamburg

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA