Twinpigs, Berlin

Erstellungsdatum: 
Freitag, 19. September 2014 - 13:30
Konzeptart: 
Bar
Twinpigs, Berlin
Im Fokus stehen Klassiker . . .
. . . und gezapfte handwerkliche Biere

Neue Perle

Text: Jan-Peter Wulf 

Auf den ersten Blick könnte man denken, in der ehemaligen „Frühperle“ in Neukölln habe sich gar nicht so viel verändert – die nackten Wände und das „exposed brick“ sind geblieben, auch das alte Chippendale-Sofa. „Wir wollten die Ästhetik nicht komplett verändern“, erklärt Paulo de Araujo, der das neue „Twinpigs“ zusammen mit Pär Hugo Kjellén betreibt. Ansonsten ist aber alles anders: Die hochwertige Cocktailkarte, entwickelt er zusammen mit Tony Galea („The Antlered Bunny“), setzt den Fokus auf alte Größen wie den Manhattan oder den Old Fashioned, demnächst wird aufs Dreifache aufgestockt. Mit Zielpreis-Kalkulation – die Drinks kosten um 8,50 Euro – will man das gemäßigte Neuköllner Preisniveau halten. Craft-Beer-Fans finden mit dem „Twinpigs“ eine der noch wenigen Anlaufstellen für gezapfte handwerkliche Biere – „Heidenpeters“ aus der Kreuzberger „Markthalle IX“ ist mit wechselnden Sorten vertreten, ebenso wie das Rotbier von „Rollberg“. Unter den Flaschenbieren finden sich die Spezialitäten von „Maisel & Friends“ – die 0,75l-Einheiten werden mit zwei Gläsern serviert. Mittwochs gibt es Sandwiches und regelmäßig richtet man Pop-up-Dinner mit Gastköchen aus, die vorbereitete Menüs zu korrespondierenden Drinks servieren. Eine eigene Küche ist geplant – Events und Partys von Swing bis Deephouse finden bereits jetzt statt.

Kontakt

Boddinstraße 57a
12057
Berlin

Kommentare

Hi,

My name is Borja, and I am writing you because I would like to celebrate an event in your bar, Twinpigs, the next Saturday 5th of December. Do you think would be it possible? We will organize a farewell party and a birthday together so we think that the number of people will be around 40-50.

Our idea is to bring some people to your bar and everyone can buy the drinks they want in the bar, so maybe we can fix a deal with the price of the drinks. But I wonder to ask you until what time can we be there into the Twinpigs.

Thanks in advance and looking forward for your answer.

Borja

Hi again, sorry I thought that it was a private message not a Kommentar. :( I did´t found any email or a telephone for contact.

Hi Borja, we are very sorry, but this is the page of the fizzz Magazine and not the page of the Twinpigs Bar. Please use this link to get in contact...https://www.facebook.com/Twinpigs-250543855131040/

Best regards

fizzz Magazine

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA