The Waiting Room, Bonn

Erstellungsdatum: 
Montag, 29. Oktober 2018 - 13:45
Konzeptart: 
Bar
The Waiting Room, Bonn
The Waiting Room, Bonn
The Waiting Room, Bonn
The Waiting Room, Bonn

Pssst!

Text: Benjamin Brouër, Fotos: The Waiting Room
 
Schon das Flüstern auf den Straßen vernommen? In Bonn gibt es einen neuen Geheimtipp für erstklassigen Cocktailgenuss. „The Waiting Room“ nennt sich die zeitgenössische Interpretation der klassischen Speakeasy-Bar der 1920erJahre. David und Elena Kunze, beide versierte Barprofis mit reichlich Auslandserfahrung (u.a. Melbourne und Dubai) sorgen mit ihrem im August „soft“ eröffneten Konzept dafür, dass sich Bonn weiter einen Namen als aufstrebende Barstadt macht. Die beiden haben sich zum Ziel gesetzt, „die hohe Kunst neu inspirierter Klassiker mit Hilfe zeitgemäßer Veredelungs- und Aufbereitungstechniken“ zu zelebrieren. Heißt in die Praxis übersetzt: Sous-Vide-Technik, eigene Eisproduktion, viele hausgemachte Zutaten. Einer der vielen Signatures ist beispielsweise der zwei Wochen im Fass gereifte Kirsch Negroni mit Kirschbrand, Campari, einem hauseigenen Wermut-Blend und Schokoladen-Bitters (11 €).
 
Dazu werden „Small Bites“ gereicht, etwa Triple Cheese Popcorn, pfeffrige, gesalzene Chips an Trüffel-Sauerrahm oder eingelegte Oliven nach Hausmannsart. Jazz- und Swingmusik untermalt den Besuch in den gemütlichen Räumlichkeiten, die Salon mit Wohnzimmer und 1960er Chaiselounge mit Industrial-Style-Barhocker vereinen. Aktuell finden 45 Eingeweihte in der „Flüsterbar“ Platz, doch eine Erweiterung im kommenden Jahr ist fest angepeilt. Dann soll im Keller unter anderem ein Tasting Room hinzukommen. Weitersagen ausdrücklich erwünscht.

Kontakt

Münsterstraße 7
53111
Bonn
0228 72178777