Willems im Altstadtcafé, Mainz

Erstellungsdatum: 
Freitag, 24. Januar 2020 - 13:07
Konzeptart: 
Bar
Café/Coffee-Shop
Willems im Altstadtcafe, Mainz
Willems im Altstadtcafe, Mainz
Willems im Altstadtcafe, Mainz

Neu belebt

Text: Benjamin Brouër

Wie man ein gastronomisches Erbe mit Bedacht verwaltet und gleichzeitig neue Impulse setzt, kann man aktuell in Mainz beobachten. Im Dezember 2018 kam überraschend das Aus für das Mainzer Traditionslokal „Altstadtcafe“. Nun hat es unter neuer Führung wiedereröffnet, komplett saniert und behutsam modernisiert. Jan W. Appeltrath, der bereits seit zwei Jahren erfolgreich das „Gasthaus Willems“ in der Stadt betreibt, hat das mondäne Flair des Ortes gerettet, indem er unter anderem den Marmorboden sowie den auffälligen Kachelofen samt Theke in sein Designkonzept übernommen hat. Seiner gastronomischen Linie bleibt er im „Willems im Altstadtcafe“ treu: Zurück zu mehr Genuss – einfach gut essen. Alle tierischen Produkte sind biozertifiziert, wo möglich werden die Waren aus der Region bezogen, Saisonalität versteht sich für ihn von selbst. Zum Kernangebot zahlen klassische und ausgefallene Frühstückskombinationen, die allesamt Mainzer Stadtteile als Namen tragen, sowie kleine Mittagsgerichte und selbstgebackene Kuchen. Bereits nach kurzer Zeit hat sich das sonntägliche, umfangreiche Buffet zum Gästemagneten entwickelt. Da Appeltrath konsequent dafür plädiert, die Altstadt mehr zu beleben, öffnet das Altstadtcafe ab November von Donnerstag bis Samstag zusätzlich bis 22 Uhr. Donnerstags wird das Wochenende mit einem „Aperitivo“ samt Vorspeisenbuffet und Drinks vorzeitig eingeläutet.

Kontakt

Schönbornstraße 9a
55116
Mainz
06131 1438210