Newcomer September 2017: Linie Aquavit Double Cask Madeira

Newcomer September 2017: Linie Aquavit Double Cask Madeira

Doppelt hält besser

Zwei Mal über den Äquator und eine zweifache Lagerung – das ist die Idee hinter den Double Cask-Editions von Linie Aquavit. Bereits der Double Cask Port sorgte bei vielen Verbrauchern für Aufsehen, nun folgt mit dem Double Cask Madeira eine weitere Premium-Qualität der Norweger.
 
Linie Double Cask Madeira wird, wie Linie Double Cask Port auch, zweimal im Fass gelagert. Ausgangsprodukt ist der klassische Linie Aquavit, der durch die Destillation ausgesuchter Botanicals wie norwegischem Kümmel und Sternanis sowie durch eine 16-monatige Reifung in Sherryfässern – davon vier Monate auf hoher See – entsteht. Um zu einem Double Cask zu werden, lagert dieser Linie Aquavit nach der Seereise noch einmal für zwölf Monate an Land – in Madeirafässern. Das macht ihn weicher und vollmundiger, was besonders beim Purgenuss zum Tragen kommt, etwa als Begleiter kräftiger Käsesorten. www.egfra.de
Alle Newcomer im Überblick

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
 
Image CAPTCHA