40.000 x Streetfood

Foodtruck Festival Fürstenfeldbruck 2018

20.000 Besucher, 40 Original-Foodtrucks, 40.000 verkaufte Portionen und 160 glückliche Trucker - mit diesen beeindruckenden Zahlen aus dem Jahr 2017 darf sich das Foodtruck Festival Fürstenfeldbrück das erfolgreichste Foodtruck-Festival Deutschlands nennen. Nun laufen die Vorbereitungen auf die diesjährige, dritte Ausgabe, die erneut von Hauptsponsor Kabel Eins begleitet und präsentiert wird.

40 der besten original Foodtrucks und Foodtrailer laden am 23. und 24. Juni 2018 (Sa/So) zum 3. Foodtruck Festival nach Fürstenfeldbruck auf den Volksfestplatz ein. Von Burrito und Burger über Donuts, Asiatisch, Vegetarisch und Vegan, BBQ bis Pizza und Pulled Pork ist alles dabei, was Magen und Gaumen begeistert. Alle dürften auf ihre Kosten kommen, egal ob Allergiker, Vegetarier oder Veganer. Zudem steht den Besuchern eine Auswahl an verschiedensten Bars und Getränkestationen zur Verfügung.

Zu den diesjährigen Sonderaktionen des Festivals, organisiert von der MAHAVI Group, zählen die Übertragung des Spiels Deutschland gegen Schweden bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft, ein Foodtruck Battle von vier TV- und Promiköchen in je zwei eigenen Kabel Eins Foodtrucks, eine Foodtruck Festival App für die Besucher zum Abstimmen für den Foodtruck King 2018 mit einem Preisgeld von 1.000 €.

Beide Tage stehen für lockeres Abhängen im Biergarten, auf Palettenmöbeln, Erlebnis mit einem tollen Musikprogramm, Relaxen in Liegestühlen, das Schlendern über das Foodtruck Festival Gelände, Probieren an den verschiedenen Foodtrucks und dazu lauscht man den Klängen der Musik. Die MAHAVI Group hat dieses Jahr drei große runde Festivalzelte aufgebaut, so dass es genügend Möglichkeit zum Unterstellen für Hitze und Regen gibt. Der Eintritt auf das Festivalgelände ist übrigens frei.
 
Die Daten:
Samstag, den 23. Juni 2018, 16-23 Uhr (mit der Foodtruck Festival Night und der Live-Übertragung des WM Spiels)
Sonntag, den 24. Juni 2018, 12-20 Uhr
Am Volksfestplatz / Julie-Mayr-Straße
82256 Fürstenfeldbruck
 

 

Neuen Kommentar schreiben