Badische Weinmesse: Gastland Piemont

Badische Weinmesse

Piemont auf der Badischen Weinmesse 

Feinschmeckern und Weinkennern aus ganz Deutschland ist die Badische Weinmesse in Offenburg ein Begriff. Am 10. und 11. Mai zelebriert die Veranstaltung das Weinland Baden mit dem neuen Jahrgang 2013 und Weinen aus vorhergehenden Jahren. Über 1.000 Weine, Sekte und Edelbrände werden erwartet. Es kann verkostet und eingekauft werden - die Verkostung ist im Eintrittspreis inbegriffen. Die besondere Qualität der Veranstaltung besteht im direkten Fachgespräch mit den Winzern - und daneben gilt die Badische Weinmesse mit kulinarischen Spezialitäten als Gourmet-Treff erster Güte. Fachbesucher und Feinschmecker kommen aus ganz Deutschland und den Nachbarländern zu diesem Event.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 60 Jahren Badische Weinstraße bringt Julian Semet, Projektleiter Weintourismus von Schwarzwald Tourismus auf die Badische Weinmesse unter anderem die neue Weinerlebniskarte mit. Alle neun badischen Weinbauregionen sind mit Wanderwegen ausgewiesen. "Die Badische Weinmesse ist im Festmonat Mai zum 60-jährigen Bestehen der Badischen Weinstraße eines der Events von großer historischer Bedeutung", so Semet weiter. Für die Verlängerung der Badische Weinstraße auf über 500 Kilometer bis an die nördlichste badische Landesgrenze werden zeitgleich zur Badischen Weinmesse die ersten neuen Schilder aufgestellt.

Die Gastregion Langhe e Roero, ein Weinanbaugebiet im norditalienischen Piemont bringt berühmte Weine wie Barolo, Barbesco und weitere Spezialitäten mit. 15 Winzer kommen mit ihren Angeboten nach Offenburg. Über die Authentizität und Qualität der Weine wacht die Genossenschaft Consorzio di Tutela mit über 450 Betrieben. Weitere bekannte Weine aus dem Anbaugebiet sind beispielsweise Dogliani, Dolcetto di Diano d’Alba Roero, Barbera d’Alba, Dolcetto d’Alba, Langhe, Nebbiolo d’Alba, Verduno Pelaverga und Alba.

Das Rahmenprogramm nimmt in einem der begleitenden Seminaren auf die Gastregion Bezug und weist weincharakteristische Unterscheidungsmerkmale zwischen Barolo und Burgunder auf. Fachwissen-Seminare und die Menus Oenologiques mit Spitzenküche in fünf Gängen, begleitet von 15 Weinen gehören traditionell zu den beliebten Gourmet-Angeboten rund um die Badische Weinmesse.

www.badische-weinmesse.de

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA