Best of Spain: Runde drei

Best of Spain: Runde drei

RUNDE DREI

Der Publikumsmagnet in Halle 10: Die Best-of-Spain-Verkostungszone hat sich in kurzer Zeit einen Namen gemacht 

Die Präsentation spanischer Spitzenweine Best of Spain 2018: Top 100@Prowein geht in diesem Jahr in die dritte Runde und zeigt sich noch breiter aufgestellt, noch vielfältiger und repräsentativer als die Best-of-Spain-Ausgaben der Jahre 2015 und 2016. Der Besucheransturm der vergangenen Jahre hat zu einer sprunghaft gestiegenen Anzahl an Anstellungen geführt. Dementsprechend wurden für die diesjährige Edition der Top 100 deutlich mehr Weine verkostet. Auf dem Prüfstand standen 348 Proben, die blind an fünf Tischen an zwei Tagen verkostet wurden. Verantwortlich für das umfangreiche Tasting  waren erneut Spanienspezialist und Weinberater Peer Holm sowie Fachjournalist David Schwarzwälder, tatkräftig unterstützt von der Redaktion der WEINWIRTSCHAFT.

24 Gewächse wurden dabei mit der Höchstbewertung von drei Toros ausgezeichnet, 50 weitere mit zwei der begehrten Qualitätsembleme. Als äußerst verlässliche Preiskategorien erwiesen sich die Weine zwischen 3,50 und 5 € sowie zwischen 5 und 8 € mit 21 bzw. 22 ausgewählten Weinen, während die Spitzenkategorie von Gewächsen über 10 € mit zehn Höchstbewertungen erwartungsgemäß die meisten 3-Toro-Auszeichnungen für sich beanspruchen konnte.  

Die Best-of-Spain-Auswahl hat sich auf der ProWein etabliert und kann als einer der großen Besuchermagneten in Halle 10 bezeichnet werden. Die offene, von Peer Holm betreute Verkostungszone für die Top 100 mit Standnummer 10 A201 befindet sich direkt im Anschluss an die ICEX-Tasting Area (10 A171), wo über die drei Messetage hinweg sieben hochkarätige Verkostungen angeboten werden. Zum spannenden Programm gehören hier z. B. ein Tasting mit Rotweinen der Ribeira Sacra, eine hochkarätige Petit-Verdot-Vertikale mit Marqués de Griñón Family Estates sowie abwechslungsreiche Proben mit Cava und Tapas. 

Wir präsentieren nun die 100 besten Weine der Auswahlverkostung, sortiert nach Preisklasse und Weinart. Die Preise nach Ex-Bodega-Angaben der Erzeuger dienen einer groben Orientierung. Auf www.wein-aus-spanien.org können Verkostungsprogramm, Ausstellerlisten sowie alle Infos rund um das Angebot von ICEX – Wein aus Spanien eingesehen werden. 

Neuen Kommentar schreiben