BrewDog eröffnet 102 virtuelle Bars

BrewDog virtuelle Bars

Zusammen auf ein Quarantäne-Bier

Weltweit eröffnen diesen Freitag, 27. März 2020, 102 virtuelle BrewDog Bars. Biertastings, Livemusik und Pub Quizzes bringen die Community zusammen.

Nachdem die meisten Bars weltweit, auch in Großbritannien und Deutschland, Ende vergangener Woche geschlossen haben, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat sich BrewDog etwas Besonderes für seine Community überlegt und eröffnet kommenden Freitag 102 virtuelle Bars.

Die neuen Online-Bars bilden jede einzelne der 102 BrewDog Bars und Restaurants nach, um so den Fans und Gästen der lokalen Bars die Möglichkeit zu geben, weiterhin virtuell mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben. Genau wie sonst auch, aber eben mit „eingebautem Sicherheitsabstand“.  Während der gemeinsamen Sessions wird es Biertastings, Livemusik, Comedy und virtelle Pub Quizzes ebenso geben, wie Masterclasses, Q&As und viele weitere Gäste befreundeter Brauereien, sowie aus Kultur und Gesellschaft.

Die Online Bars eröffnen diesen Freitag, den 27. März 2020 um 19 Uhr. Jeder ist herzlich dazu eingeladen dabei zu sein. Alle weiteren Informationen zur Eröffnung der Online Bars gibt es in den kommenden Tagen auf den Social Media Kanälen von BrewDog Deutschland und der einzelnen deutschen Bars:
 
DogTap Berlin Mariendorf: Facebook und Instagram
BrewDog Bar Berlin Mitte: Facebook und Instagram
BrewDog Bar St. Pauli: Facebook und Instagram

Das Restaurant DogTap Berlin in Mariendorf und die BrewDog Bar Berlin Mitte bieten auch weiterhin alle Biere und Speisen als Take Away und Lieferservice an. Für Selbstabholer gibt es 30% Rabatt.