Deutscher Gastro-Gründerpreis - jetzt bewerben!

Geballte Gründer-Power: Ab sofort machen der Gastro Startup-Wettbewerb von Internorga und Leaders Club sowie der Gastro-Gründerpreis von orderbird gemeinsame Sache. Der neu formierte Deutsche Gastro-Gründerpreis geht 2018 erstmalig an den Start und wird zur größten Gründer-Plattform für die deutschsprachige Gastronomie.

Gesucht werden kreative Gastro-Startups, die mit ihrem überzeugenden Konzept die deutschsprachige Gastronomiebranche erobern wollen. Aufgerufen sind alle Gastro-Neueinsteiger, die ihren Betrieb ab dem 1. Juli 2016 gestartet haben sowie jene, die sich noch in der Konzeptionsphase befinden. Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von über 50.000 Euro. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 15. Januar 2018.

Aus allen bis zum 15. Januar 2018 eingereichten Bewerbungen wählt ein Jury-Expertenkreis zehn Gründungskonzepte aus. Als Zusatzstimme fließen die Ergebnisse eines Social-Media-Votings auf der Facebook-Seite vom Deutschen Gastro-Gründerpreis in die Vorauswahl ein. Am 1. Februar 2018 präsentieren die zehn ausgewählten Bewerber einer unabhängigen Fachjury ihre Geschäftsidee in Hamburg. Mitglieder der Jury sind Branchenexperten wie Cynthia Barcomi, Billy Wagner, KP Kofler sowie Mitglieder des Leaders Club wie Patrick Rüther und Roland Koch und Vertreter der Internorga. Die fünf Finalisten haben am 9. März 2018 die einmalige Chance, ihre Geschäftsideen in je fünfminütigen Präsentationen live auf der Internorga zu pitchen. Schließlich entscheidet das Fachpublikum auf der Messe live per App über den Hauptgewinner.

Alle fünf Finalisten erhalten ein Siegerpaket im Wert von je über 10.000 Euro inklusive 2.500 Euro Startkapital, Sach- und Beratungsleistungen, einer Gast-Mitgliedschaft im Leaders Club Deutschland, Gastro-Kasse von orderbird und einer zweiwöchigen Gast-Station im Popup-Konzept "Laden Ein". Den Hauptgewinner erwarten außerdem 10.000 Euro als Startkapital, eine 40-stündige Beratung im Wert von 5.000 Euro durch den Leaders Club Deutschland zur Weiterentwicklung des eigenen Konzepts plus die Teilnahme an den internationalen Foodservice-Events im Rahmen der Internorga 2018.

Teilnahmebedingungen
Beim Deutschen Gastro-Gründerpeis können Gründer ab 18 Jahren teilnehmen, die ihren Gastronomiebetrieb ab dem 1. Juli 2016 eröffnet haben oder deren Konzept sich noch in der Ideen- und Umsetzungsphase mit geplanter Eröffnung bis zum 31. Dezember 2018 befindet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und Bewerbung ab sofort bis 15. Januar 2018:
www.gastro-gruenderpreis.de

Neuen Kommentar schreiben