Gerüchteküche: Auf dem Absprung?

William Grant & Sons und Campari Deutschland: Bald getrennte Wege

Auf dem Absprung?

Als im Mai 2013 die Marken von William Grant & Sons von Diversa zu Campari Deutschland wechselten, war das ein echter Paukenschlag. Nach gut sechs Jahren scheint es laut belastbarer Stimmen aus Branchenkreisen in der WG&S-Campari-Ehe jedoch mächtig zu kriseln. Inoffiziellen Aussagen zufolge steht die Trennung unmittelbar bevor. Damit würde Campari Deutschland wichtige Brands aus dem Prestige-Portfolio verlieren. Hierzu zählen die Marken Glenfiddich, The Balvenie, Grant’s, Hendrick’s Gin, Sailor Jerry Spiced Rum, Tullamore D.E.W. und Drambuie.

Wie es im Falle der Trennung weitergehen soll, ist noch wohl nicht klar. Im Raum stehen mehrere Optionen. Zum einen die Suche nach einem neuen Distributionspartner (oder alten, wobei man bei Diversa dementiert), oder aber der Aufbau eines Vertriebes in Eigenregie. Wir sind gespannt und bleiben dran.