Lavazza enthüllt neuen Kalender 2021

Lavazza Calender 2021 - Christy Lee Rogers
Lavazza Calender 2021 - Denis Rouvre
Lavazza Calender 2021 - David LaChapelle

Menschen im Mittelpunkt: Ein Kunstprojekt über die Wiederentdeckung der Menschlichkeit in Zeiten der Krise.

Die 2021er-Edition des legendären Lavazza-Kalenders heißt „The New Humanity 2021“ und umfasst Werke von 13 Fotokünstlern, die je ihre neue Vision von Menschlichkeit visualisiert haben. Unter den beteiligten Künstlern versammeln sich so renommierte Namen wie David LaChapelle, Steve McCurry oder Eugenio Recuenco. „Wer unseren Lavazza-Kalender durchblättert, FÜHLT in jedem einzelnen Motiv, was New Humanity bedeuten und bewirken kann“, sagt Susanne Wege, Geschäftsführerin Lavazza Deutschland.

Doch wie auch in der Vergangenheit, so entwickelt sich das Projekt, das seit 1993 die Identität des Unternehmens widerspiegelt, auch in diesem bzw. kommendem Jahr weiter. Der Kalender ist nur ein Teil eines gesamten Lavazza-Kunstprojekts, zu dem neben Fotografie auch Musik, Dichtung, Design, Architektur und soziales Engagement zählen. Bei allen Werken werden Menschen als Individuen in den Mittelpunkt gestellt. Zusätzlich zum Kalender gibt es ein Magazin in limitierter Auflage, beide werden erstmals einem weltweiten Publikum zugänglich gemacht. Dies geschieht im Rahmen eines
Fundraising-Projekts zugunsten von Save the Children: Auf www.auction.lavazza.com in
Zusammenarbeit mit der Plattform CharityStars werden vom 12. bis 26. November 2020 eintausend
Lavazza-Kalender 2021 sowie zwölf Originalfotos und ein besonderes Objekt versteigert. Die Erlöse
gehen an New Horizons, ein Hilfsprojekt von Save the Children für die am meisten gefährdeten
jungen Menschen im Raum Kalkutta in Indien.

„‚The New Humanity 2021 stellt für Lavazza eine künstlerische Neuausrichtung dar. Dafür haben wir nach Botschaftern auch außerhalb des Lavazza-Umfelds gesucht “, sagt Francesca Lavazza, Mitglied des Vorstands der Lavazza Group. „Tatsächlich haben wir so eine eindrucksvolle Kollektion von Bildern und Gedanken zusammengestellt, geschaffen von unterschiedlichsten Botschaftern – denen jedoch gemeinsam ist, dass sie uns durch ihr Empfinden und ihre Fertigkeiten dazu bewegen können, über jene universellen Werte nachzudenken, die die wahre Essenz menschlichen Seins sind.“