Online-Meisterklasse für Auszubildende

Harald Wohlfahrt Meisterklasse

Harald Wohlfahrt unterstützt Auszubildende aus Gastronomie, Catering und Hotellerie während der Corona-Krise

Durch die staatlich angeordneten Schließungen aller Gastronomien und Hotels in Deutschland bleibt auch die Aus- und Weiterbildung der Lehrberufe auf der Strecke. Das will Sternekoch Harald Wohlfahrt jetzt ändern. Mit seiner Online-Meisterklasse können Azubis kostenlos zu Hause weitergebildet werden.

Besondere Zeiten erfordern „Meisterklasse“ Maßnahmen – eine davon ist der Online-Kochkurs „Die Kunst des Kochens” mit Sternekoch Harald Wohlfahrt, der den hart von der Krise getroffenen Gastronomiebetrieben, Caterern und Hotels in der Weiterbildung ihrer Auszubildenden unter die Arme greifen will.

Viele Gastronomie- und Hotelbetriebe sind in den letzten Wochen bereits auf Harald Wohlfahrt mit seinem Projekt meisterklasse.de zugekommen und möchten den Lehrauftrag, welchen sie gegenüber ihren Auszubildenden und Mitarbeitern haben, nicht aus den Augen verlieren. Die Lösung: Für jeden Online-Kurs, den ein Ausbildungsbetrieb regulär auf meisterklasse.de erwirbt, erhält er 5 kostenlose Zugänge für seine Auszubildenden. 

Der Online-Kurs kann zu jeder Zeit an jedem Ort über das Handy, via PC oder Tablet angesehen werden. Er besteht aus 25 Video-Episoden mit einer Gesamtlänge von neun Stunden, in denen Harald Wohlfahrt sein Wissen zu den technischen Aspekten der Küchenarbeit, der Zubereitung von Grundlagen für viele Gerichte, Warenkunde und jede Menge Tipps und Tricks weitergibt. Er zeigt, wie man Fonds und Essenzen anlegt und verrät u.a. die Zubereitung seiner geheimen Würzpaste. Zusätzlich werden 14 einzigartige Gerichte von Vorspeisen, über Hauptgerichte bis zu Desserts Schritt-für-Schritt vorgekocht, so dass die Auszubildenden jedes Detail daraus erlernen können. Am Ende erhalten die Lehrlinge ihr persönliches Teilnahme-Zertifikat.

Als besonderes Highlight dieser Aktion wird Harald Wohlfahrt den Auszubildenden zusätzlich in einem Live-Online-Event für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Das gab es bisher noch nie bei der Meisterklasse.

Interessierte Betriebe wenden sich bitte an aktion@meisterklasse.de