Rote Nacht der Bars geht weiter

Campari - Die Rote Nacht Der Bars

Für Szenegänger - und solche, die es werden wollen

Fünf Städte, fünf Abende und mehr als 80 angesagte Bars: Nach dem großen Erfolg der Roten Nacht der Bars im vergangenen Jahr, lädt Campari im Sommer 2014 zum zweiten Mal zur spannenden Veranstaltungsreihe ein, die erstklassige Campari-Drinks, Musik, Kunst und modernes Ausgehen miteinander verbindet. Waren es im letzten Jahr noch drei Städte, erstrahlen von Mai bis September 2014 nun die fünf deutsche Metropolen Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg und Dresden in verlockendem Rot.

Damit die Bargänger stets den Überblick behalten, bietet Campari erstmals eine kostenlose App, die alle wichtigen Informationen rund um die Events liefert und so einen entspannten Barabend möglich macht. Die angesagtesten Bars, Cafés, Lounges und Clubs präsentieren sich in neuer Inszenierung und laden zu einem unvergesslichen Barabend ein. Damit das eigene Auto stehen bleiben und der Abend ausgiebig genossen werden kann, wird erneut einen kostenlosen Shuttle-Service geben, der für einen einfachen Transfer zwischen den Locations sorgt und das Bar-Hopping möglich macht. Geboten werden coole Bands, DJs, Hip-Hop-Artists oder Jazz-Ensemble, imposante Artistikdarbietungen und Vernissagen runden das umfangreiche Programm ab. Drink des Abends wird zudem der Campari Tocco Rosso sein.

Start der Eventreihe ist am 3. Mai in Stuttgart, gefolgt von München am 23. Mai, Düsseldorf am 16. August, Hamburg am 6. September und dem Finale in Dresden am 20. September.

Aktuelle Informationen zur Campari Roten Nacht der Bars finden sich online unter www.rote-nacht.campari.de

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA