Statt Tischaufsteller: Bierkrugbanderolen

Flyeralarm Packaging Bierkrugbanderole

„O’zapft is“

Bedruckbare Bierkrugbanderolen als neue Marketingidee für die Gastronomie

Endlich ist die Outdoor-Saison für Biergärten, Restaurants und Hotels eröffnet. Passend dazu präsentiert das Verpackungsunternehmen Flyeralarm Packaging bedruckbare Banderolen für Bierkrüge – als Willkommensgruß, kreative Marketingidee oder witziges Werbemittel.

Die Banderolen für 0,5 l und 1 l Bierkrüge gibt’s mit vorgestaltetem Motiv – bayerisch, fränkisch und neutral – oder individuell nach den Wünschen des Gastronomen bedruckt. Zum Beispiel mit dem Logo des Restaurants und einem „Schön, dass Du da bist!“, mit einem Rabattcoupon für das nächste Essen oder Getränk oder – als Teilsponsoring – mit Werbung durch die Brauerei oder einen anderen Marketingpartner.

Gerade jetzt, da häufig auf Speisekarten und auch Tischaufsteller verzichtet werden muss, kann die Banderole eine Alternative sein, um über Aktionen, Sponsoringpartner oder auch die eigenen Social Media-Kanäle zu informieren.

Die Bierkrugbanderolen sind zweifach geschlitzt und lassen sich einfach am Henkel feststecken. Sie werden aus hochwertigem 300 Bilderdruckpapier gestanzt und sind zu 100 % recycelbar. Einfach nach Gebrauch übers Altpapier entsorgen.

Alle weiteren Infos zum Angebot gibt's bei flyeralarm-packaging.com/bierkrugbanderole.